Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/valkyr

Gratis bloggen bei
myblog.de





PROST! ....ern

Guten Morgen...

Ich bin zwar ein bisschen (sehr) müde, aber wie durch ein Wunder vom Kater verschont geblieben. Angesichts der gestern in mich hineingekippten Mengen an Wein und Klopfern is das wirklich ein Wunder. Glaubt mir wahrscheinlich auch keiner :D

Na ja, was will man denn auch machen wenn man seine Freunde zum Osterfeuer einläd und dann gar keins is? Sowas is doch scheiße... Ja und wenn sogar DIETER das gesagt hat, dann hat der "Besitzer des Osterfeuers" quasi, "Der Herr des Feuers" uns alle ganz hinterhältig genatzt. War aber doch recht amüsant zu sehen, wie die ganze Nachbarschaft so nach und nach verwirrt vor diesem riesen Gestüpphaufen stand und nicht verstand, warum der nicht brannte ^^

Ja... wir sind dann irgendwann- fragt mich nicht, wie spät es war, ich weiß es nich... irgendwann zwischen acht und neun- (als ich die Flasche Kirschwein mit Amaretto schon drin hatte) einfach fünfhundert Meter die Straße hochgelaufen und haben uns da dazu gesellt. Um elf haben wir uns dann allerdings wieder aufgesplittert... *löl* Ich muss da wohl ein Fahrrad umgeschmissen haben, was vor der Haustür stand Ich hab keine Ahnung, von wem das gewesen ist und das is ja auch völig Wayne.. viel lustiger war, dass ich hinterher auf der Motorhaube von Papas Auto gelegen hab, n Freund plötzlich danaeben gesessen hat und ich noch zu ihm gesagt hab, "Ich will nicht wissen, wie mein Papa guckt, wenn er sieht dass du auf seinem Auto sitzt"

Na ja :D War jedenfalls herzlich lustig und ich war froh, als ich dann um halb zwölf im Bett war (alleine..... :D Auch alleine rein geschafft). Als ich um halb fünf in der Küche nach Wasser gesucht hab, hab ich immernoch geschwankt.

Schön zu sehen war gestern auch, dass man Männern durchaus eine Freude machen kann, wenn man ihnen Frauenzeitschriften hinlegt. Wirklich faszinierend.

 

Hach ja.

Und Funny, bissu noch gut nach Hause gekommen am Samstag morgen? Ne ne Ich glaub, wir waren so um halb drei oder drei Uhr wieder zurück... auch wenn diverse Quellen anderes behaupten. Kann aber gut sein, dass deswegen gemunkelt wird, es wär halb vier gewesen, weil wir uns noch voll schrottgelacht haben. UND DU BIST SCHULD! Muss ich ja mal so dezent anmerken an dieser Stelle. Aber ich muss dir ja nicht sagen, warum? Oder?

höhö

Jedenfalls war ich dann schon um neun oder so wach... kann auch 10.15 Uhr gewesen sein und war SO müde, dass ich zuhause erst mal drei Stunden schlaf nachgeholt hab. Sollte ich gleich am Besten auch machen.

 

Aber erst mal muss ich jetzt meine Klamotten holen, die schon seit zwei Tagen zum trockenen draußen hängen -.- Außerdem muss ich noch gucken, was jetzt heute los is von wegen Prostern und Osterfeuer und wer mit wem wohin... außerdem hab ich gestern Nacht meinen Schmuck verteilt, denn muss ich heute erst mal wieder einsammeln :D (okay, es war ein Ring... und sieben euro :D) Weißt du zufällig, was heute so geht?

Na ja, lass ich mich ma überraschen... ma gucken, was "mein Mann" sagt   *löl*

In diesem Sinne

 

PS: Ich wünsch dir nen schönen Tag heute du unterb.ner Jüngling

8.4.07 10:51


...

Macht schon keinen guten Eindruck, wenn man einen Blogeintrag mit drei Punkten beginnt, oder?

Und mal ganz ehrlich... mir gehts auch nicht gut. Abgesehen davon, dass Prostern gestern auch nur mit genug Alkohol zu ertragen war und ich im Halbschlaf noch bis 1.15 Uhr heute morgen warten musste, damit Ändy seine mittlerweile schlafende Freundin abholt... (hey, kein Problem )

Ne. Ich glaub, ich denk momentan wieder zuviel und das tut nicht gut. Ich vermute auch mal stark, dass sich die seelische Verfassung auf den Körper auswirkt ^^ Einzelheiten erspar ich lieber.

Es is schon komisch wie im Moment alles von "Alles is in Ordnung" und "Im prinzip ist eigentlich gar nichts in Ordnung" schwankt und jetzt bin ich an dem Punkt angelangt, an dem ich es mir auch nicht mehr schönreden kann.

Ich muss gerade an die Textpassage denken:

I´m a bitch - I´m a lover

I´m a child- I´m a mother

I´m a siner- I´m a saint

Und jetzt ist der Punkt erreicht, an dem ich mich wirklich dafür schäme. Aber was will man machen?

Ich weiß überhaupt nicht, ob es Anders gehen würde... ich glaub fast nicht dran. Jeder hat halt seine Rolle, die er spielen muss und von meiner hängt das Meiste ab. Im Prinzip hängt von meinem Verhalten alles ab. Meine ist die Engste... aber im Prinzip passt sie auch zu mir, weil sie die Verzweifelste und Kaputteste von allen ist. Manche Wunden sitzen halt so tief, dass sie gar nichts anderes zulassen. Und das alle darunter leiden, das sieht man ja wohl. Ich übernehme die volle Verantwortung dafür, aber es ist nicht alleine meine Schuld...

Na ja, was will man machen?

Is ja auch völlig Wayne... ^^

 

Keine Ahnung was ich jetzt mit dem heutigen Tag, geschweige denn mit mir anfangen soll. Vielleicht ist es am besten, ich fahr nach Duisburg.... oder hat wer ne andere Idee? 

Erschießt mich einfach

9.4.07 11:15


Von Männern und Autos

Moinsen.

Na, wie isset?

Och ja, geht so, was?

 

Ich darf jetzt zum Verkehrsamt fahren und meinen dummen Führerschein verlängern lassen. Toll. Erst läuft der ab und dann nützt er mir nich ma was, wenn er gültig wäre, WEIL: mein Vater sich weigert, zu tanken, ich kein Geld für Sprit hab und er das Ding auch noch verkaufen will.

Ich soll also mein schwedisches, beinahe auch noch mittelalterlich wirkendes Langboot gegen ein hässlich weiße, asiatische Sadinendose tauschen, die wahrscheinlich nicht ma n Radio hat? Mein trues Auto?

Sonst gehts noch.

Da fahr ich lieber wieder Fahrrad ^^

Ich darf den nich ma anmalen -.-

Na ja. Is ja leider doch nich so mein Auto. So ganz alleine. Es will mir nich zufällig jemand ein Auto schenken?

Ich hab ja letztens jemand das ultimative Angebot gemacht, dessen Auto zu waschen nachdem ich ich es liebevoll mit Milchshake beschriftet hab... (das war wirklich nur ein bisschen!) und?

ER WILL NICHT!

Ich war wirklich entsetzt. Der will sich lieber dafür rächen. Also ne ganze Menge Leute hätten sich das nicht zwei Mal sagen lassen. Die würden vielleicht noch dafür bezahlen und ich mache von mir aus das Angebot und das wird abgelehnt. Respekt!

Na ja. Ich wart dann ma auf den Tag, an dem die weiße Sadinendose unter einem Milchshake verschwunden is und er dass meinem Vater erklären muss ^^

 

Ne ne. Männer sind sowieso komisch. Da macht man mal den erstgemeinten vorschlagen, man könnte Löckchen seine Haare glätten. Damals war das fast so schlimm wie schwul sein - was für heteroMänner sowieso das schlimmste is....(find ich jetzt ja nich. find ich nur verschwendung^^) Letztens kam ER mit dem Vorschlag.

Man stelle sich vor meine Gesichtsmuskeln versagten fast und mein Kinn war gefährlich nahe dran, auf den Boden zu fallen. Ja. Gesagt getan. An sowas hab ich Spaß.

Ich bin der überzeugung, Frauen an sich finden das toll, weil Frau M. sich jetzt anschließen will. Wir sind auch schon motiviert dabei, uns zu überlegen, wie wir das anfangen können.

Folgender Vorschlag:

Pandora (12:20 PM) :

ich stell mir gerade vor, wir heben ein loch aus, stellen Locke da rein, so dass der kopf so 1 cm unter der höhe vom erdboden is, breiten die haare um das loch und fahren dann mit der walze drüber

Natürlich weiß die gut organisierte Frau auch gleich, wo sie die Asphaltwalze her kriegt. Vermutlich ist das ja auch die einzige Chance, dass es klappen könnte. Weil sonst: No way. Nicht bei DEN Locken. Solllte uns das Wunder gelingen und es funktioniert, dann sind die wahrscheinlich länger als meine und die reichen bis zur Talje ^^ (na ja, okee... so lang sind sind seine dann doch nich. und wenn doch, dann lieg ich aufm Boden vor lachen ^^)

Na ja.

Ich glaub, ich muss jetz hier ma reinhauen, wenn das noch was werden soll. Weil ich doch tatsächlich evtl. heute noch was vor hab. Also...

In diesem Sinne ^^

10.4.07 12:37


Strumfrei

Also.... wir haben die Asphaltwalze da gelassen, wo sie hin gehört. Aber wir hätten sie mitnehmen sollen, weil das Glätteisen nämlich schrott war.

Sowas von ärgerlich! Die ganze Arbeit und die Tube Haarkur, bzw. die halbe Flasche Schuamfestiger fast um sonst. Also, glatt waren sie nicht. Aber glatter als normal und das sah schon krass aus. Ich glaub er selbst war am fasziniertesten davon. Man kann aber auch sagen, wir haben ein kleines Wunder vollbracht :D

Okay, bei mir warens gestern zwei. Ichhab nämlich ein unglaubliches Talent an mir entdeckt: Ich kann Bisquit-Boden backen. Man, ich war so begesitert. Der schmeckte auch richtig so, wie er schmecken sollte. Und der war für das Dessert gestern, weil wir "Das perfekte Dinner" gemacht haben und ich für den Nachtisch eingeteilt war. Das war aber auch sau gut! Ne ne

Eher weniger gut war die Küche, die hinterher aussah, als hätte da ne Bombe eingeschlagen. Wenn sieben Leute in der Küche wüsten, kann man prinzipiell auch nichts Anderes erwarten, aber das war schon hart an der Grenze von "Chaos" zu "Schlachtfeld". Boah sah das übel aus. Der ganze Herd war ein einziges Risotto. Na ja. Mit sechs Mann und System of a Down ab einer gewissen Dezibelzahl ging dass dann aber relativ schnell wieder sauber und schon nach zehn Minuten konnte man den Raum wieder betreten^^

Trotzdem gabs ne Runderneuerung und wir mussten so ziemlich alles abwischen, was man in einer Küche abwischen kann. (Ja, so ein Mixer is ein böses Gerät!) Wie gut, dass wir gestern da Stumfrei hätten. Ich wette, da wären diverse Mütter mit Heulkrampf zusammengebrochen, wenn sie das gesehen hätten (Ich habs in Bild festgehalten hrhr)

Sturm Frei! - dachten sich gestern wohl auch ganz andere Idioten und so trug es sich zu, dass Frau B. und ich gestern noch kurz im Auto bei mir vor der Haustür saßen, als die Polizei an uns vorbei fährt, 100 Meter die Straße weiter abbiegt, genau da wo mein Bruder eine Gartenparty feiern wollte und kurz darauf eine Hand voll Typen durch die Dunkelheit ins Feld rannten. Ich krieg panik, Frau B. und ich fahren in die Richtung, die ganze Staße verwüstet. Ich steig aus, seh was rotes in Spritzern auf der Straße glänzen und krieg für nen Moment den Schock meines Lebens, bis ich mich dann doch dazu durchringen kann, ein zu sehen, dass es Ketch-up is. Ich geh um die Ecke... die Straße kommt dem Massakar in der Küche gleich. Vor der Haustür von der PartyLokation steht die Polizei, rundrum ein Haufen aufgewühlter 15-16 Jähriger. Auf mein Fragen hin erzählt mir einer der Freunde meines Bruders vollig aufgeregt, dass 18 Leute da aufgekreuzt sind, die nicht eingeladen waren und die sie nicht reingelassen haben und die dann einfach totalen Terror gemacht haben und alles verwüstet haben. Wer die Polizei gerufen hat, is bis heute nich geklärt. Die Polizei erkundigt sich, wer noch nüchtern ist, weißt die Jungs an, den Müll weg zu räumen und die Sache ist erledigt. Mir fällt ein Stein vom Herzen. 

Krasse Sache. Die erste Party meines Bruders und dann wird die von der Polizei aufgelöst. Der war stinksauer gestern Nacht, was man angesichts der Situation auch völlig verstehen kann. Ganz so glimpflich sind die Wixer, die da gestern für das Drama verantwortlich waren aber auch nicht davon gekommen. Irgendeiner von denen hat nämlich seinen Ghettoblaster fallen lassen, der auf der Straße dann dummerweise in alle Einzelteile zerschellte.  Tja, die Strafe folgt auf dem Fuße ^^

Man, das gleicht ja schon fast einer Stufenfete unserer Stufe. Da gehts auch nicht ohne Polizei und Krankenwagen, aber wenn der gestern gekommen wäre, hätte mir das wahrscheinlich vollendes den Rest gegeben.

Und die Jungs haben verdammtes Glück gehabt. Ein großer Teil von denen is noch gar nicht 16 (mein Bruder eingeschlossen), die waren alle angetrunken und die Eltern waren nicht zuhause. ^^ Außerdem hat da wohl irgendwer gekifft...

Hach ja.

Schon so ne Sache wenn die kleinen Brüder groß werden ^^ Bin nur froh, dass da nich mehr passiert is. Muss wohl kurz vor ner Schlägerei gewesen sein...

Männer... mit denen hat man auch nur Ärger

12.4.07 12:47


Strumfrei

Also.... wir haben die Asphaltwalze da gelassen, wo sie hin gehört. Aber wir hätten sie mitnehmen sollen, weil das Glätteisen nämlich schrott war.

Sowas von ärgerlich! Die ganze Arbeit und die Tube Haarkur, bzw. die halbe Flasche Schuamfestiger fast um sonst. Also, glatt waren sie nicht. Aber glatter als normal und das sah schon krass aus. Ich glaub er selbst war am fasziniertesten davon. Man kann aber auch sagen, wir haben ein kleines Wunder vollbracht :D

Okay, bei mir warens gestern zwei. Ichhab nämlich ein unglaubliches Talent an mir entdeckt: Ich kann Bisquit-Boden backen. Man, ich war so begesitert. Der schmeckte auch richtig so, wie er schmecken sollte. Und der war für das Dessert gestern, weil wir "Das perfekte Dinner" gemacht haben und ich für den Nachtisch eingeteilt war. Das war aber auch sau gut! Ne ne

Eher weniger gut war die Küche, die hinterher aussah, als hätte da ne Bombe eingeschlagen. Wenn sieben Leute in der Küche wüsten, kann man prinzipiell auch nichts Anderes erwarten, aber das war schon hart an der Grenze von "Chaos" zu "Schlachtfeld". Boah sah das übel aus. Der ganze Herd war ein einziges Risotto. Na ja. Mit sechs Mann und System of a Down ab einer gewissen Dezibelzahl ging dass dann aber relativ schnell wieder sauber und schon nach zehn Minuten konnte man den Raum wieder betreten^^

Trotzdem gabs ne Runderneuerung und wir mussten so ziemlich alles abwischen, was man in einer Küche abwischen kann. (Ja, so ein Mixer is ein böses Gerät!) Wie gut, dass wir gestern da Stumfrei hätten. Ich wette, da wären diverse Mütter mit Heulkrampf zusammengebrochen, wenn sie das gesehen hätten (Ich habs in Bild festgehalten hrhr)

Sturm Frei! - dachten sich gestern wohl auch ganz andere Idioten und so trug es sich zu, dass Frau B. und ich gestern noch kurz im Auto bei mir vor der Haustür saßen, als die Polizei an uns vorbei fährt, 100 Meter die Straße weiter abbiegt, genau da wo mein Bruder eine Gartenparty feiern wollte und kurz darauf eine Hand voll Typen durch die Dunkelheit ins Feld rannten. Ich krieg panik, Frau B. und ich fahren in die Richtung, die ganze Staße verwüstet. Ich steig aus, seh was rotes in Spritzern auf der Straße glänzen und krieg für nen Moment den Schock meines Lebens, bis ich mich dann doch dazu durchringen kann, ein zu sehen, dass es Ketch-up is. Ich geh um die Ecke... die Straße kommt dem Massakar in der Küche gleich. Vor der Haustür von der PartyLokation steht die Polizei, rundrum ein Haufen aufgewühlter 15-16 Jähriger. Auf mein Fragen hin erzählt mir einer der Freunde meines Bruders vollig aufgeregt, dass 18 Leute da aufgekreuzt sind, die nicht eingeladen waren und die sie nicht reingelassen haben und die dann einfach totalen Terror gemacht haben und alles verwüstet haben. Wer die Polizei gerufen hat, is bis heute nich geklärt. Die Polizei erkundigt sich, wer noch nüchtern ist, weißt die Jungs an, den Müll weg zu räumen und die Sache ist erledigt. Mir fällt ein Stein vom Herzen. 

Krasse Sache. Die erste Party meines Bruders und dann wird die von der Polizei aufgelöst. Der war stinksauer gestern Nacht, was man angesichts der Situation auch völlig verstehen kann. Ganz so glimpflich sind die Wixer, die da gestern für das Drama verantwortlich waren aber auch nicht davon gekommen. Irgendeiner von denen hat nämlich seinen Ghettoblaster fallen lassen, der auf der Straße dann dummerweise in alle Einzelteile zerschellte.  Tja, die Strafe folgt auf dem Fuße ^^

Man, das gleicht ja schon fast einer Stufenfete unserer Stufe. Da gehts auch nicht ohne Polizei und Krankenwagen, aber wenn der gestern gekommen wäre, hätte mir das wahrscheinlich vollendes den Rest gegeben.

Und die Jungs haben verdammtes Glück gehabt. Ein großer Teil von denen is noch gar nicht 16 (mein Bruder eingeschlossen), die waren alle angetrunken und die Eltern waren nicht zuhause. ^^ Außerdem hat da wohl irgendwer gekifft...

Hach ja.

Schon so ne Sache wenn die kleinen Brüder groß werden ^^ Bin nur froh, dass da nich mehr passiert is. Muss wohl kurz vor ner Schlägerei gewesen sein...

Männer... mit denen hat man auch nur Ärger

12.4.07 12:47


Äußere Erscheinung

Ich hab mich jetzt endlich auch mal dazu durchgerungen, nen neuen Header zu machen. Is natürlich WIEDER nicht so, wie ichs gerne gehabt hätte, aber das is ja immer so.

Also ich mein, zum Text muss ich ja wohl nichts sagen? Der wird sich so ziemlich erübrigen, wenn man mich kennt. Is mir letzten beim SingStar spielen mal aufgefallen, wie krass die Passage auf mich passt ^^

Oder hat da jemand was gegen ein zu wenden?

Jedenfalls will ich mich jetzt hier nicht inhaltlich oder designtechnisch verausgaben. Deswegen wirds im sterilen weiß gehalten. Aber ich find, es hat was ^^

12.4.07 13:14


Gone rocking

oder so ^^

Ich bin dieses WE weg bis ich schätze- nein ich HOFFE- Sonntag mittag. Wer was von mir will, der kann mich per Handy erreichen, am besten ab führem Mittag (heißt ja nicht umsonst 2-Promille-PartyWochenende) bis in den späten Abend. (Oder mich im Pulp, bzw. im Matrix suchen ^^)

Ansonsten sind auch SMS gerne gesehen, da freu ich mich immer drüber

 Ja, in diesem Sinne wünsch ich allen ein wunderschönes letztes Ferienwochenende und noch zwei tolle, sonnige Tage (Und mir zwei Tage OHNE Drama ^^)

 

Bis später!

13.4.07 17:07


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung